Viewing entries tagged
Tradition

Die Nit de Sant Joan auf Mallorca

Die Nit de Sant Joan auf Mallorca

Gemütliches Beisammensein am Strand

Lange Tafeln am Strand zur Nit de Sant Joan

Lange Tafeln am Strand zur Nit de Sant Joan

Die Johannisnacht steht in enger Verbindung zur Sommersonnenwende und leitet den Johannistag am darauffolgenden Tag ein. Diese Nacht wird an diversen Orten der Insel traditionell ausgiebig zelebriert. Getroffen wird sich meist schon am frühen Abend, um sich bei Tageslicht ein schönes Plätzchen am Strand zu suchen und in Ruhe zu Grillen oder das mitgebrachte Essen zu genießen. Es ist wirklich süß anzuschauen, wenn ganze Familien mit mehreren Generationen gemütlich auf Ihren mitgebrachten Decken und Kissen im Kreis sitzen. Manche bauen ganze Tafeln auf, um am Strand ihr mitgebrachtes Essen zu teilen und zusammen einen schönen Abend zu verbringen. 😊

In der Nit de Sant Joan trifft sich jeder am Strand

In der Nit de Sant Joan trifft sich jeder am Strand

Wenn das Tageslicht langsam schwindet und die Sonne hinter den Bergen untergeht, werden drumherum unzählige Teelichter angezündet. In kleine Papiertüten gestellt, zaubern sie eine ganz besondere Stimmung. Man sieht sie überall verteilt am Strand stehen. Als wir vor zwei Jahren an der Promenade an der Playa de Palma entlang spaziert sind, haben wir uns noch gewundert, wieso da soooo viele Leute am Strand sitzen. Was war da denn los? Wir fanden damals schon die Stimmung total cool und außergewöhnlich. Ein Jahr später haben wir hier dann auch einen sehr schönen Abend mit Freunden verbracht. Eine wirklich tolle Atmosphäre. ☺️

Auch der Sonnenuntergang gehört zur Nit de Sant Joan dazu

Auch der Sonnenuntergang gehört zur Nit de Sant Joan dazu

Und eine tolle Tradition! Denn auch verschiedene Bräuche finden um Mitternacht ihre Anwendung. Wenn Dich negative Dinge belasten, kannst Du sie auf einen Zettel schreiben, drei mal über ein Feuer springen und den Zettel dann darin verbrennen. Oder die guten Dinge aufschreiben und mit einem Papierschiff hinauf auf's Meer schicken. Und natürlich gehört das Schwimmen im Meer um Mitternacht dazu, was auch wirklich viele machen. Es soll aber auch reichen, die Füße im Meer zu baden, um sich von allem Schlechten reinzuwaschen. Es gibt sicher noch mehr Bräuche, mal sehen, was wir dieses Mal noch dazulernen.

Nachts kommen die Kerzen in der Nit de Sant Joan ganz besonders zur Geltung

Nachts kommen die Kerzen in der Nit de Sant Joan ganz besonders zur Geltung

Die letzten Jahre blieb in dieser Nacht immer sehr viel Müll am Strand liegen. Kann man ja machen, die Leute von der Strandreinigung werden sich schon drum kümmern. 😤 Dieses Jahr scheint das Bewusstsein für dieses wichtige Thema schon stärker zu sein, denn man hört und liest einiges im Vorfeld darüber. So wird darum gebeten, kein Einwegplastik wie Teller, Plastikbesteck, Becher oder Strohhalme mitzubringen. Und alles, was man dabei hatte, wieder mit nach Hause zu nehmen bzw. in einem Mülleimer zu entsorgen. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, oder?! 😣 Jedenfalls gibt es an den Stränden bestimmte Abschnitte, an denen sich die "Zero-Waste"-Befürworter treffen und mit Gleichgesinnten einen wundervollen Abend verbringen können.

An der Playa de Palma, vor allem in Can Pastilla war letztes Jahr besonders viel los. Coole Stimmung mit Trommlern und teilweise Gesang und jede Menge Leute. Auch an Palmas Stadtstrand Platja de Can Pere Antoni und in Ciutad Jardin soll es besonders schön sein. Aber auch in anderen Inselteilen wie in Colònia de Sant Jordi am Es Trenc oder oben im Norden werdet ihr eine tolle Stimmung vorfinden. Wir wünschen Euch einen wunderbaren und unvergesslichen Abend. 🤗