Viewing entries tagged
Beachrestaurant

Beachrestaurant Can Gavella - ein Genuss für alle Sinne

Beachrestaurant Can Gavella - ein Genuss für alle Sinne

Lieblingsplatz

Mit den Füßen im Sand…

Mit den Füßen im Sand…

Das Strandrestaurant Can Gavella liegt an einem der schönsten Strände der Insel, der Playa de Muro. Es ist zwar längst kein Geheimtipp mehr, wird aber trotzdem noch viel zu oft einfach nicht entdeckt. Das liegt daran, dass die meisten Menschen bereits am ersten Restaurant (Ponderosa Beach) stehen bleiben und dann nicht mehr vorne links um die Ecke herum gehen. Tust Du es doch, wirst Du diesen Ort leicht erhöht auf einer Düne finden. 🤗

Wer mal eine typische Paella probieren möchte, ist hier gut aufgehoben.

Wer mal eine typische Paella probieren möchte, ist hier gut aufgehoben.

Dieses Strandrestaurant ist auch bei Einheimischen sehr beliebt. Denn hier bekommt man tolle Fischgerichte zu einem fairen Preis. Die Fischplatte und die Paella Mixta sind absolut empfehlenswert und auch andere Gerichte sind super lecker. Auch das Ambiente ist wunderbar, sehr mediterran mit den Füßen im Sand und Blick auf das türkis schimmernde Meer des Muro Strandes. Und die Decken-Deko ist definitiv mal was anderes. 😊

cangavella_logo1.jpg

Komme früh am Morgen oder reserviere

In der Hauptsaison ist reservieren oder ankommen vor 12:00 Uhr in diesem Strand-Restaurant Pflicht. Wenn Du früh kommst, findest Du direkt hinter dem Restaurant und verteilt auf dem ganzen Areal mit den kleinen Häuschen genügend Parkmöglichkeiten. Über den Winter ist das Strand-Restaurant leider nicht geöffnet. Du kannst Deinen Besuch hier perfekt mit einem wunderbaren Strandtag kombinieren. Die Playa de Muro gehört zu unseren Lieblingsstränden und wenn Du dort ankommst, wirst Du verstehen, warum. Du kannst es Dir hier auf einer Liege unterm Sonnenschirm gemütlich machen, relaxen und lesen oder einfach nur auf dieses traumhafte türkis schauen.

Blick auf die Playa de Muro vom Restaurant Can Gavella aus

Blick auf die Playa de Muro vom Restaurant Can Gavella aus

Die Playa de Muro eignet sich aber auch perfekt für einen ausgedehnten Strandspaziergang. 💕😎 In Richtung Alcudia erreichst Du von hier aus in 30-40 min gemütlich laufen einen wunderschönen Holzsteg, den Du perfekt als Fotomotiv nutzen kannst. Und direkt dahinter kommt der Samsara Beach Club, wo Du Dir in tollem Ambiente eine kühle Erfrischung gönnen kannst. Wir wünschen Dir einen traumhaften Tag.

Holzsteg an der Playa de Muro in der Nähe des Samsara Beach Club

Holzsteg an der Playa de Muro in der Nähe des Samsara Beach Club


 

Ein magischer Ort an einem Traumstrand

Ein magischer Ort an einem Traumstrand

Charmant. Vielfältig. Lecker.

Die Bar Esperanza von innen

Die Bar Esperanza von innen

Das Esperanza findest Du im kleinen verschlafenen Küstenörtchen Ses Covetes im Süden der Insel. Man könnte es ein Strandrestaurant nennen, denn der wunderschöne Naturstrand Es Trenc ist nur ein paar Schritte entfernt. Du kannst ihn aufgrund der Meeresbrise in der Luft hinter den Dünenausläufern fast schon erahnen. Daher ist die Lage des charmanten Restaurants perfekt für den Après-Swim. Wann schmeckt ein Gläschen Weißwein oder ein kühles Blondes besser als nach einem coolen Strandtag?! Perfekt abgerundet wird das Ganze durch eine herrliche Sonnenuntergangsstimmung. 💕

Coole Zeichnung im Bar Esperanza

Coole Zeichnung im Bar Esperanza

Das Esperanza ist komplett offen, es gibt keine Wände und Fenster. Innenraum und Terrasse gehen somit nahtlos ineinander über. Die Einrichtung und Materialen sind sehr einfach und etwas rustikal gehalten. Viel Holz und coole Deckenleuchten, die am Abend ein sehr warmes Licht ausstrahlen. Das alles zusammen macht die besonders chillige und gemütliche Atmosphäre aus. Ein nettes Detail ist für mich der gemalte Wal an der Rückwand, hat irgendwie was Besonderes und leicht Exotisches. 🐳

Der Burger mit Süßkartoffelpommes

Der Burger mit Süßkartoffelpommes

Die Karte ist wunderbar vielfältig und Du findest hier einen bunten Mix an sehr ansprechenden und nicht alltäglichen Gerichten. Denn zum Burger gibt es hier zum Beispiel hausgemachte Süßkartoffelpommes dazu. Mmmmhhhhmmmm, extrem lecker!! 🤗 Auch das aus Südamerika stammende Gericht Ceviche bereichert die Karte. Hierzu wird roher Fisch gewürfelt und einige Zeit in Zitronensaft mariniert. Dadurch gart der Fisch etwas nach. Lecker abgestimmt mit roten Zwiebeln und Koriander und als kleine Beilage gibt es hier riesige Maiskörner und leckeres Süßkartoffelpüree. Fischfans sollten das definitiv mal probieren.

Die Ceviche im Bar Esperanza

Die Ceviche im Bar Esperanza

Die Weinkarte ist auch ziemlich vielfältig und die Mitarbeiter sind immer sehr freundlich. Dazu die entspannte Atmosphäre und der Blick auf den, sich rosa färbenden Himmel. Ein toller und wirklich magischer Ort. Wir lieben diesen Platz und kommen immer wieder gern hier her. ☺️ Das Restaurant ist auch in der Nebensaison geöffnet, außer einer kleinen Auszeit in den ersten Monaten des neuen Jahres. Direkt vor der Tür gibt es übrigens ein paar kostenlose Parkplätze. Mit etwas Glück bekommst Du hier einen. Und eine Tischreservierung können wir Dir während der Sommersaison dringend ans Herz legen.

Wir wünschen Dir hier eine wunderbare Auszeit!

In der Wintersaison kannst Du an diesem schönen Strandabschnitt übrigens auch mit Pedro ausreiten. Den Artikel zu diesem einmaligen Erlebnis findest Du hier. 💕🐴


 

Sonnenuntergang mit grandiosem Ausblick

Sonnenuntergang mit grandiosem Ausblick

Lieblingsplatz in Ciudad Jardín

Blick auf das El Peñon

Blick auf das El Peñon

Wir lieben chillige gemütliche Locations direkt am Meer. Diese hier am Rand von Ciudad Jardín ist eine von Ihnen, denn die Lage ist einfach toll. Im El Peñon sitzt man mit einem wunderbaren Blick auf die Kathedrale, die "Skyline" von Palma und die Berge im Hintergrund. Fast noch gemütlicher finden wir es allerdings direkt an dem angrenzenden kleinen Strandabschnitt, der im Hochsommer auch den Ein oder Anderen zum nächtlichen Baden animiert. Die kleine Chiringuito hat leider nur tagsüber geöffnet. Pack Dir doch eine Decke ein, Deinen Lieblingsmenschen und einen kühlen Drink und verbringt den Abend hier zusammen. Die Stimmung zum und nach dem Sonnenuntergang mit dem Blick auf Palmas Lichter und die leuchtenden Kreuzfahrtschiffe ist einfach wunderschön. 💕

Der Strand mit Traumblick am El Peñon

Der Strand mit Traumblick am El Peñon


 

163 Stufen zum Glück

163 Stufen zum Glück

Eine Beachbar für den ganzen Tag

Cap Falcó Beach

Cap Falcó Beach

Das kleine feine Strandrestaurant Cap Falcó Beach befindet sich in einer kleinen Bucht, die man über eine lange Treppe erreicht. Wild romantisch unter Pinien gelegen, versprüht dieser Ort einen ganz besonders chilligen Flair. Das Wasser ist kristallklar und wenn Du früh kommst, kannst Du es Dir auf einer der Strandliegen gemütlich machen.

capfalcobeach2.JPG

Die Küche ist hervorragend und mit den Füßen im Sand und Blick auf diese traumhafte Kulisse schmeckt es gleich noch viel besser. Ab und zu wird im Rahmen von Events auch ein BBQ Buffet angeboten und die Happy Hippie Parties sind auf der ganzen Insel bekannt. Unser Tipp: Auf halber Höhe der Treppe kannst Du am Hügel entlang die Bucht nach vorne laufen und von oben toll auf die Yachten und das klare türkise Wasser schauen.

Der Blick auf die wunderschöne Bucht

Der Blick auf die wunderschöne Bucht


 

Authentisches Strandrestaurant mit leckeren Fischgerichten

Authentisches Strandrestaurant mit leckeren Fischgerichten

Einfach mal die Seele baumeln lassen

Vor kurzem packte uns mal wieder die Lust auf einen Erkundungstag und so nutzten wir einen freien Tag, richteten ein paar Dinge und hüpften mit unserer Hündin Lani ins Auto. Ich hatte uns vorher ein paar schöne Plätze an der Ostküste von Mallorca rausgesucht. Unter anderem dieses einfache, aber authentische Strandrestaurant namens Bar Playa.

Als wir dort ankamen, parkten wir unser Auto an der Straße und standen auf der anderen Straßenseite bereits am Strand. Der Strand ist nicht sehr breit, aber für eine kleinen Strandspaziergang und ein paar Liegen im Sommer reicht es allemal. Hier spielten wir eine Runde mit Lani, es war ja noch Nebensaison. Dann liefen wir ein Stück weiter zum Restaurant, das wir schon aus der Ferne sehen konnten. Aufgrund des vollen Außenbereiches entschieden wir uns für ein gemütliches Plätzchen auf der schmalen Außenterrasse. 😊

Wir trinken ein Radler auf der Aussenterrasse der Bar Playa

Wir trinken ein Radler auf der Aussenterrasse der Bar Playa

Die Karte bietet einige leckere Fischgerichte, wie Calamari vom Grill, uns lachten allerdings spontan die Garnelen in Knoblauchöl an. Auch, weil wir nur eine Kleinigkeit essen wollten. Als uns die Garnelen gebracht wurden, konnten wir sie schon aus ein paar Metern Entfernung riechen, mmhhhmmmm. Hatte ich schon mal erwähnt, dass wir absolute Knoblauch-Junkies sind?! 😂 Als sie dann vor uns standen, lief uns förmlich das Wasser im Mund zusammen, weil sie so lecker dufteten und gut aussahen.

Garnelen in Knoblauch in der Bar Playa

Garnelen in Knoblauch in der Bar Playa

Probiere die Knoblauchgarnelen

Und was soll ich sagen, sie hielten absolut, was sie versprachen. Wir fragten uns, wann wir das letzte Mal so leckere Knoblauchgarnelen gegessen hatten und wir kamen zu dem Schluss, dass es wohl mit die besten waren, die wir bisher auf Mallorca probiert hatten. Und direkt im Anschluss nahmen wir uns vor, ganz bald mal wieder vorbeizukommen, um auch die Fischgerichte zu probieren. Zum Glück kriegen wir bald Besuch. 😉

Blick von der Bar Playa auf den links liegenden Hügel

Blick von der Bar Playa auf den links liegenden Hügel

Die Plätze nach vorne raus bieten einen schönen Blick auf's Meer und die umliegenden Hügel. Aufgrund der entspannten Atmosphäre kann man hier bei netter Musik schön die Seele baumeln und den Blick schweifen lassen. Im Sommer ist es hier sicher sehr voll und es empfiehlt sich, vorher zu reservieren. Im Außenbereich kann man auch sehr gemütlich sitzen und an sonnigen warmen Tagen ist die Außenplane wie bei uns natürlich nicht da. Dann ist alles schön offen und luftig, so wie es sich für ein Strandrestaurant gehört. 😊

Blick auf den Aussenbereich der Bar Playa

Blick auf den Aussenbereich der Bar Playa


 

Das Cassai Beach House – Urlaubsflair garantiert

Das Cassai Beach House – Urlaubsflair garantiert

Gemütlich und mediterran

cassaibeachhouse4.jpg

In dem kleinen Städtchen Colònia de Sant Jordi im Süden befindet sich das CASSAI BEACH HOUSE. Und zwar unmittelbar am Meer. Sobald Du das Strandrestaurant betrittst, wird sich (falls noch nicht vorhanden) sicher ein entspannendes Urlaubsgefühl einstellen. So wie bei uns. Hier kannst Du wunderbar eine kleine Auszeit einlegen, wenn Du mit dem Auto den Süden erkundest oder in der Nähe untergebracht bist. Die Atmosphäre ist der Knaller, sehr maritim und stimmig dekoriert. Cassai ist einfach ein Garant für stimmungsvolle Einrichtung.

cassaibeachhouse7.jpg

Mit Blick auf’s Meer kannst Du dich drinnen oder draußen durch die bunt gemischte Karte schlemmen. Wir waren nur auf einen Snack dort und haben uns unsere Sangria und die Aioli schmecken lassen. In der Sommersaison könnte es abends voll werden, da die Stimmung zum Sonnenuntergang bestimmt wunderschön ist. Daher ist eine Tischreservierung sicher nicht die schlechteste Idee. Der Service war sehr freundlich und zuvorkommend, wirklich ein schönes Plätzchen.

cassaibeachhouse8.jpg

Achja, ihr solltet Euch auch unbedingt mal das WC anschauen, hihi. Ich find's ja total charmant und süß. Direkt neben dem Cassai Beach House findest Du den zweiten Einrichtungsshop der CASSAI-Familie, sozusagen die kleine Schwester des Geschäftes in Ses Salines. Auch hier lohnt es sich, mal vorbeizuschauen. Lässt sich ja beides gut verbinden! 😊

Das Cassai Beach House hat auch in der Nebensaison geöffnet. Allerdings mit veränderten Öffnungszeiten, wie jetzt im Winter nur am Wochenende. Um sicherzugehen, fragt Ihr am besten vorher per Telefon unter der +34 971 070939 nach. Habt eine schöne Zeit hier.


 

Das El Sol bei Son Serra de Marina – lecker Essen mit Traumblick

Das El Sol bei Son Serra de Marina – lecker Essen mit Traumblick

Ein Naturstrand wie in Südafrika

Der Strand von Son Serra de Marina

Der Strand von Son Serra de Marina

Das Restaurant El Sol liegt direkt am traumhaften Naturstrand von Son Serra de Marina. Ein echtes Juwel und ein Strand zum Verlieben. Als ich diesen, von Dünen und Bergen gesäumten Naturstrand das erste Mal sah, ging mir sofort das Herz auf. Viele Strände haben wir auf unseren Reisen entdecken dürfen. Sei es in Costa Rica, Kapstadt oder auf Hawaii. Diese ursprüngliche Landschaft hier steht dem in nix nach. Wooow!! Einfach ein wunderschönes Fleckchen Erde. Hier kannst Du einen entspannten Strandtag einlegen oder einen ausgedehnten Strandspaziergang unternehmen.

Trinken und Essen mit Traumblick

Trinken und Essen mit Traumblick

Um den Durst oder Hunger zu stillen oder auch nur den traumhaften Blick zu genießen, bietet sich eine Pause im El Sol an. Du kannst Dich glücklich schätzen, wenn Du einen der Außentische ergattern kannst. Denn das El Sol ist schon allein aufgrund seiner Lage extrem beliebt. Aber auch die Karte wirkt sehr einladend und es fällt schwer, sich zu entscheiden. Das Servicepersonal war sehr freundlich und wir bestellten Aioli, Salat und Pizza. Alles hat super lecker geschmeckt. Hier kann man einige Zeit verbringen, den Blick schweifen lassen und träumen. 😊

Visitenkarte vom El Sol

Visitenkarte vom El Sol

Von Juli bis September findet ab 16 Uhr (Stand 2017) die After Beach Party mit Happy Hour Cocktails statt. Zusätzlich gibt es im Sommer regelmäßig, meist am Wochenende, Live Musik mit wechselnden Bands und Dj's. Über dem El Sol gibt es übrigens hauseigene Appartements zum Übernachten. Nach dem Motto "Party and Stay". Wer möchte nicht mal an so einem wunderschönen Plätzchen aufwachen?! Son Serra de Marina ist ansonsten eher verschlafen und ruhig. Wenn Du etwas mehr Leben und Abwechslung möchtest, bietet sich der nächste Ort Can Picafort an. Wir wünschen Dir eine gute Zeit im El Sol und an einem unserer Lieblingsstrände. Falls Du Lust auf Wandern hast, findest Du in etwa 30 Kilometern eine wunderschöne Drei-Buchten-Route. 😊


 

Karibikfeeling

Karibikfeeling

Dieser Strand wird Dich verzaubern.

Ein Ort zum Wohlfühlen

Ein Ort zum Wohlfühlen

Der Samsara Beach Club ist ein tolles Strandrestaurant am traumhaften Strand Playa de Muro im Nordosten der Insel. Mit den Füßen im Sand und unter schattenspendenden Sonnensegeln kannst Du hier einen atemberaubenden Blick auf das türkisschillernde Meer und die Dünenlandschaft genießen. Die Lage ist wirklich einmalig! Wer braucht da schon die Karibik...?!

Der Blick beim Essen ist traumhaft

Der Blick beim Essen ist traumhaft

Helle Farben und Naturmaterialien sorgen für ein einladendes Ambiente. Zum Relaxen kannst Du zwischen großen Sonnenbetten oder einer gemütlichen Sofa-Lounge-Ecke wählen. Und zum Essen gibt es Tische mit bequemen Korbstühlen. Der Blick von hier oben runter auf den Strand und das Meer ist einfach phänomenal.

Traumstrand Playa de Muro

Traumstrand Playa de Muro

Die Karte bietet von allem etwas: Salate, Paella, Burger, Cocktails und einiges mehr.Mit einer Gruppe ab 10 Personen kannst Du auch eines der beiden angebotenen Menüs bestellen, dafür musst Du 48 Stunden im Voraus reservieren. In der Sommersaison gibt es jeden Freitag die Afterworkonthebeach-Happy Hour von 17–19 Uhr, hier erhälst Du zwei Cocktails zum Preis von einem. Des weiteren werden für Euch samstags und sonntags von 16-19 Uhr Live Performances von Dj’s angeboten. Den genauen Plan könnt Ihr euch auf der Homepage des Samsara Beach Clubs anschauen. In der Nebensaison ist leider nicht geöffnet.

Wenn Du über den geführten Weg zum Strand läufst, kannst Du zur rechten schon den langen Holzsteg im Wasser sehen. Dieser bietet Dir ein tolles Fotomotiv und ist gleichzeitig Anlegestelle für diverse Ausflugsboote. Die Playa de Muro ist einer unserer Lieblingsstrände, einfach atemberaubend schön.

Diese Farben…

Diese Farben…

Hier noch zwei Tipps für euch: Wenn ihr im Lokal essen wollt, gibt es ab 12:30 Uhr warme Küche. Kommt am besten schon um 12:00 Uhr und genießt ein Kaltgetränk mit Ausblick. Es wird dann nämlich ziemlich schnell voll. Wenn ihr Fotos auf dem Steg machen wollt, ist der beste Moment der, wenn die Ausflugsschiffe wieder ablegen, ca. alle 20 min. Dann hast Du ein paar Minuten ohne Menschen und kannst nach Herzenslust Fotos schießen.

Alles lässt sich natürlich perfekt mit einem herrlichen Strandtag vor Ort kombinieren. Ein paar Minuten weiter mit dem Auto oder circa 40 Minuten zu Fuß am Strand erreichst Du einen unserer Lieblingsplätze der Insel, das Can Gavella. 😊 Wir wünschen Dir eine tolle Zeit hier. Und vergiss die Sonnencreme nicht. 😉


 

El Chiringuito Beach House - Ibiza Flair an der Playa de Palma

El Chiringuito Beach House - Ibiza Flair an der Playa de Palma

Neues Konzept an der Playa de Palma

elchiringuito_logo10.jpg

Das El Chiringuito Beach House findest Du direkt an der Promenade der Playa de Palma. Es hebt sich durch seinen modernen und lässigen Beachclub-Charakter schon etwas von den anderen Lokalen an der Playa ab. Viele helle Farben und Pastelltöne im Vintage Look machen das Ambiente sehr hell und einladend. Draußen vor dem Restaurant stehen viele bequeme Palettenmöbel, die zu einer kleinen Erfrischungspause einladen.

elchiringuito_logo9.jpg

Direkt an der Promenade gelegen, bieten die Tische natürlich einen tollen Blick auf das Meer der wunderschönen Playa de Palma. Und tagsüber kann man hier unter Sonnenschirmen einen kühlen Drink und Meer genießen. Der Service in diesem Restaurant ist sehr zuvorkommend und die Karte bietet einen bunten Mix von Tapas über Salate, ein Riesenschnitzel mit Pommes und natürlich auch die klassische Paella.

elchiringuito_logo8.jpg

Das Restaurant veranstaltet auch Partys

An unserem Abend letztes Jahr sorgte Special Guest Ramon Riera, der wohl beste Saxophon-Player auf der Insel und bekannt aus dem Nikki-Beach-Club, für Stimmung und heizte den Gästen kräftig ein. Auf jeden Fall ein Künstler, der es wert ist, dass man seiner Musik irgendwo einmal lauscht. Wir haben den Abend sehr genossen und fühlten uns an unseren letzten Ibiza-Kurztrip zurückerinnert.

elchiringuito_logo5.jpg

An der Playa de Palma gibt es auch vom gleichen Betreiber noch eine zweite Location in ähnlichem Stil. Und das Beste: Im Gegensatz zu diesem Ort hier hat das andere Restaurant auch in der Nebensaison geöffnet und bietet einen tollen Platz für sonnige Nachmittage und spektakuläre Winter-Sonnenuntergänge. Ein kleiner Geheimtipp ist dort der leckere Karotten Kuchen (Tarta de Zanahoria). Habt einen wundervollen Tag.