Atemberaubend

Wow, dieser Ort hat es in sich. Und ich kann auf jeden Fall behaupten, dass es einer unserer absoluten Lieblingsplätze auf Mallorca ist. Kennst Du dieses Gefühl, wenn Du einen Ort betrittst und Dein Herz anfängt zu hüpfen? Weil das, was Du siehst, einfach so unglaublich schön und perfekt ist? Ich spreche von der offenen, wundervoll dekorierten (Dach-)Terrasse des Restaurants NENI im Bikini Island & Mountain Hotel in Port de Sóller. Ich habe selten so ein warmes, einladendes und entspanntes Ambiente gesehen. Ein wundervoller Platz zum Wohlfühlen, Seele baumeln lassen und Genießen. 🌺

bikinihotel4.JPG

NENI - das steht für die Anfangsbuchstaben der vier Söhne der talentierten Küchenvirtuosin und Kochbuchautorin Haya Molcho aus Israel. “Familiengefühl und Lebensfreude in einen Kochtopf gepackt. Kräftig umgerührt. An einen Tisch gesetzt. Und mit Familie und Freunden geteilt. Das ist NENI. Life is beautiful. Be Part of it.” Treffender kann man es gar nicht ausdrücken. Ein bunter Mix aus Rezepten und Geschmäckern aus der ganzen Welt, inspiriert durch die israelische Küche. Unglaublich lecker. NENI ist einfach ein Lebensgefühl. Und wer NENI noch nicht kennt, es gibt bereits Restaurants in Berlin, Hamburg, Köln, Wien, Zürich, Paris und bald auch in Amsterdam. Lass’ Dir das nicht entgehen. Als Hotelgast wirst Du hier zudem mit einem wunderbar vielfältigen Frühstück (Hummus, selbstgemachte Brotaufstriche, Datteln, Chutneys, Gemüse, Obst,…) verwöhnt, mmhhmmm. 🤗

bikinihotel11.JPG

Das Restaurant, die Donkey Bar (wenn Du hier bist, wirst Du sehen, warum sie so heisst) und die weitläufige Dachterrasse sind für jedermann zugänglich. Und der Blick von hier oben hinunter auf den Hafen, die Bucht von Port de Sóller und die grünen Bergketten des Tramuntana Gebirges ist einfach atemberaubend. Hier kann man wirklich stundenlang sitzen, den Blick schweifen lassen und das Träumen anfangen. Auch in der Abenddämmerung, wenn unten in der Bucht so langsam die Lichter angehen und ein lauer Sommerabend anklopft, ist die Stimmung hier einfach ganz verzaubernd. Und wenn Du gerne Gin trinkst, können wir Dir an dieser Stelle sehr den Basil Gin Mule an’s Herz legen, hehe. 🌸

bikinihotel2.JPG

Auch im restlichen Teil des Hotels zieht einen die Atmosphäre sofort in Ihren Bann. Es gibt so Vieles zu Entdecken und bereits am Haupteingang und an der Rezeption kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Viele bunte, teils prachtvolle Deko-Elemente und in jeder Ecke findet sich was Interessantes. Ich liebe das, normal ist doch langweilig. Das Entdecken möchte ich DIR überlassen, daher gibt es vom Innenleben keine Bilder. 😉 Der Gypset Style (eine Mischung aus Gypsy und Jetset) aus den wilden 60er Jahren in Kalifornien war Vorlage für dieses coole und wirklich einzigartige Hotel-Konzept, entwickelt vom preisgekrönten Design-Studio DREIMETA. Gypsetter lieben die Natur, die Freiheit, ein kleines bisschen Luxus hier und da und sind kreative Gestalter Ihres Lebens. Sie bevorzugen das Zusammensein in einer Gemeinschaft, in der das Leben wieder auf seinen ursprünglichsten Sinn reduziert wird: Einfach leben, das Jetzt auskosten. Grandios! 🌺 Call me a Gypsetter… 😉

bikinihotel14.JPG

Diese wunderschöne Treppe hier führt in vielen bunten Stufen hinab in’s Städtchen Port de Sóller. Ein wunderschönes Foto-Motiv, geschmückt mit blumigen Songtexten aus der Hippie-Zeit, die jeder von uns kennt. Im Hintergrund siehst Du die hübsch dekorierten Balkone, jeder ist mit einer Hängematte oder bequemen Korbmöbeln ausgestattet. Mit diesem Blick hinunter in die Bucht lässt es sich besonders gut Abhängen. Im Zimmer selbst findest Du ebenfalls liebevolle Details wie das Peace-Zeichen an der Decke, die Bluetooth-Musikbox, die Strandtasche mit Handtuch oder die Naturkosmetik-Produkte im Badezimmer. Der Fernseher ist zugehängt, auch ein sehr wertvolles und cooles Statement. Überall im Hotel wirst Du wunderbare handgefertigte Details finden. 🌸

bikinihotel6.JPG

Der Poolbereich mit seiner grünen Oase und der Pikkini Bar, an der man sich viele leckere Snacks (unbedingt die Süßkartoffel-Pommes mit Dip probieren!) und Getränke bestellen kann, besticht ebenfalls durch besonderes Design und Wohlfühlambiente. Dafür sorgen auch verschiedenste Naturmaterialien, die hier in einem stimmigen Mix eingesetzt wurden. Und das farbenfrohe Peace-Mosaik im Poolboden ist ein ganz besonderes Highlight, das uns ebenfalls sehr begeistert hat. Auch von der Pikkini Bar und vom Liegenbereich hat man einen tollen Blick hinunter in die Bucht. Und auch die Sonne wandert recht bald am Morgen über diese Area, unser Bild ist sehr früh am Morgen entstanden. 😊

bikinihotel8.JPG

Das Hotelkonzept ist auf Erwachsene ausgerichtet und bietet somit jedem Gast das, was er sich von einer entspannten, ruhigen Auszeit erwartet. Wer etwas sporteln möchte, kann sich an den Spinning-Rädern und Hanteln auf der Sport-Terrasse auf dem Dach (Top-Blick!) austoben oder an einer der täglich angebotenen Yogastunden teilnehmen (ebenfalls auf dem Dach). Auf der Hotel-Webseite sind nun auch komplette Yoga-Retreats im Hotel buchbar, die über das Jahr verteilt sind und ab März starten. Zu diesem Zeitpunkt wird die neue Saison eingeläutet. Wir fanden unseren 2-tägigen Aufenthalt im Bikini Island & Mountain Hotel jedenfalls unglaublich entspannend und inspirierend, dieser Ort bringt mich auch Monate nach unserem Besuch noch zum Schwärmen und Träumen. Wir wünschen Dir eine unvergessliche Zeit hier. 🌺

bikinihotel1.JPG

“Eine Mischung aus Entspanntheit und Hedonismus. Perfekt für alle, die Zeit, Freiheit und Kreativität genauso schätzen wie ein bisschen Luxus hier und da. Man könnte es einen individuellen Ort für Individualisten nennen. Oder einfach den perfekten Platz um loszulassen und das Leben zu feiern.”

Bikini Island & Mountain Hotel

#lifeisbetterinbikini