Das sieht man hier nicht alle Tage.

Im Winter und in den Frühling hinein entsteht in der Region bei Orient aufgrund der vielen Regentage ein kleiner Märchenwald mit seinem Hauptanziehungspunkt, dem Wasserfall Es Salt des Freu. Kaum zu glauben, dass es Wasserfälle auf Mallorca gibt, oder? Wir wollten unseren Augen beim ersten Mal auch kaum trauen. Der Wildbach mit vielen kleineren Gefällen und dem großen Wasserfall am Ende ist ein Naturschauspiel, das man auf Mallorca wirklich nur ein paar Monate im Jahr betrachten darf.

saltdesfreu_logo4.jpg

Vor allem Sonntags pilgern dann auch die Einheimischen mit Familie und Hund durch den Wald. Der Einstieg der kurzen Wanderung befindet sich ganz in der Nähe von Orient direkt an der Landstraße zwischen Alaró und Bunyola. Parken kann man direkt an der Straße und bei dem Wegweiser beginnt der Wanderweg. Du erreichst recht bald ein kleines Gatter, über das Du auf der rechten Seite drüber steigen musst. Der Weg führt vorbei an grünen Wiesen und Schafherden, der Blick ist hier wirklich herrlich.

saltdesfreu_logo2.jpg

Wenn es viel geregnet hat, steht der Weg eventuell teilweise etwas unter Wasser. Man kann aber ganz gut über die herausragenden Steine drüber balancieren. Nach ein paar Minuten erreichst Du ein weiteres Gatter, über das Du hinübersteigst. Hier erwartet Dich eine kleine Flussüberquerung. 😉 Es gibt aber einige Wege, suche Dir ein paar Steine, auf denen Du die Wasserlache gut durchlaufen kannst.

saltdesfreu_logo11.jpg

An dem großen Stein vorbei siehst Du schon einen weiteren Wegweiser. Um zum Wasserfall zu gelangen, hälst Du Dich hier rechts. Läufst Du den Weg links weiter, kommst Du zur bekannten Tropfstein-Höhle „Avenc de son Pou“, die aber bereits seit einiger Zeit leider nicht mehr frei zugänglich ist.Hier beginnt nun das Stück Märchenwald, von dem ich bereits so geschwärmt habe.

saltdesfreu_logo8.jpg

Der Wildbach schlängelt sich an den Bäumen vorbei und die vielen Moosstellen schimmern herrlich grün. Das Wasserrauschen hört man schon von weitem. An einer Stelle stehst Du direkt über dem Wasserfall und kannst hinunterschauen, wunderschön und sehr beeindruckend. Der Weg führt nun weiter hinunter, teilweise etwas steil über Steine und Waldwege bis direkt vor den Wasserfall.

saltdesfreu16.jpg

Dieses Waldstück ist auch für Canyoning-Fans bestens geeignet, von der Mitte des Wasserfalls springt man hier hinunter in das tiefe Naturbecken. Natürlich im Neoprenanzug, hihi. Freunde von uns haben das bereits gemacht und waren sehr begeistert.Diese kleine Wanderung ist perfekt für einen halben Tag, schaue Dir doch im Anschluss noch die süßen Dörfer Orient oder Bunyola an. Die Salt des Freu Tour gehört für uns auf jeden Fall schon zum jährlichen Pflichtprogramm. 😊