Kulinarik trifft Interieur

In Santanyi erschuf die ortsansässige Immobilienmaklerin Lucie Haurie das EAST26, einen ganz besonderen Ort. Nach mehreren Besichtigungsterminen mit potentiellen Käufern für das in die Jahre gekommene Herrenhaus, entschied sie sich, hier etwas Eigenes zu erschaffen. Ein multifunktionelles Zentrum der Begegnung sollte es werden und die Umsetzung ist mehr als gelungen. Zwei Jahre sollte es dauern, die idealen Partner für Ihr einmaliges Konzept rund um das Thema Immobilien und dazugehörige Dienstleistungen zu finden und die lange Suche hat sich gelohnt.

Das Hauptbüro Hauris eigener Immobilienagentur (spezialisiert auf den Südosten der Insel) und dem dazugehörigen Projekt-Management ist ebenfalls in dem Gebäude untergebracht. Mit modernen und sehr stimmungsvoll eingerichteten Büroräumen. Direkt am Eingang findest Du eine Fotoart-Galerie, welche hochwertige Fotodrucke anbietet.

east26_1.JPG

Von hier siehst Du schon in den wunderschönen und lichtdurchfluteten Innenhof, der zum gleichnamigen Restaurant EAST26 unter der Leitung des erfahrenen Wiener Gastronomen Josef Mayer (Peppo) gehört. Peppo ist ein sehr sympathischer und lässiger Kerl, der uns auf ein paar Fragen zu seinem Restaurant gleich auf eine kleine Führung in den Weinkeller und zum wunderschönen Garten hinter dem Gebäude mitnimmt. Voller Begeisterung erzählt er von der Philosophie und seiner Art zu Kochen: „Frische Produkte mit Liebe zubereitet, in schöner Umgebung mit Freunden verzehrt".

east26_2.JPG

Peppo und sein Team scheinen diese Philosophie wirklich zu leben.Zurück am Tisch serviert er uns einen eisgekühlten Vermouth Orange (Flasche siehe Bild oben) zum Probieren. Unglaublich lecker und diese Sorte ist noch ein echter Geheimtipp!! Wir bestellten uns einen Melonensalat mit Frischkäse und einen Burger, beides schmeckte einfach nur genial. Besonders toll fanden wir auch die scharf-fruchtige Soße, die direkt mit dem Burger serviert wurde und Schärfeliebhabern ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird.

east26_3.JPG

Angrenzend an den Innenhof sieht man schon die Eingangstür zu KOYO, dem Interieur- und Designshop des deutschen Ehepaares Carola und Jörg Brinkmöller. Mit Liebe zum Detail und einem Händchen für besondere Möbelstücke wurde hier auf zwei Etagen ein Geschäft mit charmantem Flair geschaffen. Hier findest Du unter anderem viele Produkte und Wohnaccessoires der niederländischen Premium-Marke Rivièra Maison sowie Produkte aus dem Sortiment bekannter deutscher Möbel- und Küchenhersteller.

koyo1.JPG

Außen führt eine Treppe in den oberen Raum und auf die große Dachterrasse, wo In- und Outdoormöbel stimmungsvoll präsentiert werden. Ein Highlight sind definitiv die stylishen Stühle, die extra für den Shop in Bali angefertigt werden. Außerdem steht dort der größte Sonnenschirm, den wir je gesehen haben. Von oben sieht man auch schön in den Event- und Biergarten, in dem an einigen Wochentagen frische Pizza aus dem Holzofen serviert wird.

koyo2.JPG

Carola ist eine sehr herzliche und sympathische Frau und man merkt ihr die Leidenschaft für ihr gemeinsames Projekt wirklich an. Ergänzend zu dem liebevoll gestalteten Store können die beiden auch in Absprache mit dem Eigentümer Wohnungen und Häuser auf Mallorca einrichten. Dabei greifen sie u.a. auf das komplette Sortiment des Partnergeschäftes citizenoffice + home in Düsseldorf zu. Die beiden sind also definitiv empfehlenswerte Partner, wenn es um besonderes Innen- und/oder Außendesign geht.Es gibt noch weitere Dienstleister vor Ort, aus Zeitgründen konnten wir uns leider nicht alles anschauen. Auf der Homepage (siehe unten) erfährst Du mehr.

Wenn Du in Santanyi oder im Südosten unterwegs bist, solltest Du hier unbedingt mal reinschauen, um den besonderen Charme dieses ganzheitlichen Konzeptes zu spüren. Lerne alle Menschen persönlich kennen und gönne Dir etwas von Peppos Karte. Wir waren über Tag da, aber der Außenbereich lässt erahnen, dass er abends ein ganz besonderes Flair ausstrahlen wird.

Wenn Du, wie ich auch, ein Fan ganz besonderer Interieur-Shops bist, solltest Du auch unbedingt dem mimar gegenüber vom EAST26 einen Besuch abstatten. Viel Spaß!